Eustach

Eustach
Eu|s|tạch, Eu|s|tạ|chi|us (männlicher Vorname)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eustach — ist der Vorname folgender Personen: Eustach I. (Boulogne) (1010–1049), Graf von Boulogne Eustach II. (Boulogne) (* um 1020; † um 1085 ), Graf von Boulogne Eustach III. (Boulogne) (* vor 1060; † nach 1125), Graf von Boulogne und von 1088 bis 1125… …   Deutsch Wikipedia

  • Eustach — Eustach, so v.w. Eustachius …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eustach IV. (Boulogne) — Eustach IV. (* um 1130; † 10. August 1153) war ein Graf von Boulogne und Kronprinz von England aus dem Haus Blois. Als ältester Sohn des Königs Stephan von England und der Mathilde von Boulogne war er seit 1135 der designierte Erbe auf den… …   Deutsch Wikipedia

  • Eustach Garnier — Eustach I. Garnier (auch Granarius, Grenier, Agrain; † kurz nach dem 15. Juni 1123) war ein Kreuzfahrer, Herr von Caesarea und Graf von Sidon, sowie Konstabler und Bailli des Königreichs Jerusalem. Er stammte aus Thérouanne in der damaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Eustach Grenier — Eustach I. Garnier (auch Granarius, Grenier, Agrain; † kurz nach dem 15. Juni 1123) war ein Kreuzfahrer, Herr von Caesarea und Graf von Sidon, sowie Konstabler und Bailli des Königreichs Jerusalem. Er stammte aus Thérouanne in der damaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Eustach I. (Boulogne) — Eustach I. (frz. Eustache I. à l œil; * 1010; † 1049) war ein Graf von Boulogne und ist der Stammvater des Hauses Boulogne. Die familiäre Herkunft von Eustach ist unbekannt. Eine häufig postulierte Abstammung vom flämischen Grafenhaus ist rein… …   Deutsch Wikipedia

  • Eustach I. Grenier — Eustach I. Garnier (auch Granarius, Grenier, Agrain; † kurz nach dem 15. Juni 1123) war ein Kreuzfahrer, Herr von Caesarea und Graf von Sidon, sowie Konstabler und Bailli des Königreichs Jerusalem. Er stammte aus Thérouanne in der damaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Eustach I. von Caesarea — Eustach I. Garnier (auch Granarius, Grenier, Agrain; † kurz nach dem 15. Juni 1123) war ein Kreuzfahrer, Herr von Caesarea und Graf von Sidon, sowie Konstabler und Bailli des Königreichs Jerusalem. Er stammte aus Thérouanne in der damaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Eustach I. Garnier — (auch Granarius, Grenier, Agrain; † kurz nach dem 15. Juni 1123) war ein Kreuzfahrer, Herr von Caesarea und Graf von Sidon, sowie Konstabler und Bailli des Königreichs Jerusalem. Er stammte aus Thérouanne in der damaligen Grafschaft Flandern. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Eustach III. (Boulogne) — Eustach III. (* vor 1060; † nach 1125) aus dem Haus Boulogne war Graf von Boulogne und Graf von Lens von 1088 bis 1125. Er war der Sohn von Graf Eustach II. und der heilig gesprochenen Ida von Boulogne (Wigeriche). Seine Brüder Gottfried von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”